filmlocation M-V Startseite



Follow FilmlocationMV on Twitter FilmlocationMV on Facebook FilmlocationMV on Youtube

Newsletter Anmeldung

FilmLand Mecklenburg-Vorpommern gGmbH

Ministerium fŘr Wirtschaft, Bau und Tourismus

MV tut gut

filmkunstfest M-V

German Filmcommissions

Charlotte Regional Film Commission

[28.08.2009] 

Was zun├Ąchst grausam klingt, ist eine kurze Umschreibung des Filminhaltes eines neuen Krimi mit Fritz Wepper, der derzeit auf dem Landgut gedreht wird. Es handelt sich um den ARD-Krimi ÔÇ×Alles B├Âse zum HochzeitstagÔÇť. Dieser ist bereits der sechste Film der Krimireihe und eine Produktion der Tivoli Film. Wepper und seinen Kollegen gef├Ąllt es im Filmland M-V. Ein Ausstrahlungstermin steht leider noch nicht fest.






Sie haben den Film - Wir haben die Location
[26.08.2009] 

Am heutigen Abend f├╝hrte die FilmlocationMV, ein Projekt unter dem Dach der Filmland M-V gGmbH, gemeinsam mit der Kurverwaltung Binz und der Tourismuszentrale R├╝gen eine erfolgreiche Pr├Ąsentation des Drehstandortes R├╝gen durch. Rund 1.000 Zuschauerinnen und Zuschauer folgten gespannt der Preview des neuesten Andreas Dresen-Filmes "Whisky mit Wodka" open air auf dem Kurplatz in Binz. Als G├Ąste waren Regisseur Andreas Dresen, Darstellerin Corinna Harfouch, Darsteller Thomas Putensen und Senator-Produzent Christoph M├╝ller im Filmgespr├Ąch mit Kulturjournalisten Wolfram Pilz zu Gast. Zuvor stellte die FilmLand M-V gGmbH in einem Pressegespr├Ąch den neuen Drehpass und ProductionGuide der FilmlocationMV vor.

mehr ...



Wer fr├╝her kommt, sitzt weiter vorn - Preview
[23.08.2009] 

Am Donnerstag, den 27. August 2009, beginnt ab 20.30 Uhrauf dem Kurplatz in Binz die Open-Air-Preview des neuesten Andreas Dresen-Filmes "Whisky mit Wodka". Und das eine Woche vor dem eigentlichen Kinostart! Der Film wurde zu gro├čen Teilen vor Ort gedreht. Deshalb wird an diesem Tag nicht nur der Film zu sehen sein, sondern auch der Regisseur Andreas Dresen, der Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase, die Hauptdarstellerin Corinna Harfouch und der Darsteller und Musiker Thomas Putensen kehren sozusagen an den "Ort des Geschehens" zur├╝ck. M├Âglich machen diese Veranstaltung, zu der der Eintritt ├╝brigens kostenlos ist, die FilmLand M-V gGmbH, die Kurverwaltung Binz, die Tourismuszentrale R├╝gen und das Travel Charme Hotel "Kurhaus Binz". In einem Filmgespr├Ąch werden die Filmakteure dem Kulturjournalisten Wolfram Pilz Rede und Antwort stehen. Bei schlechtem Wetter wird in den Kursaal des Kurhauses Binz ausgewichen. Kostenlose Karten werden dann, so lange der Vorrat reicht, an der Kurhauskasse ausgegeben. Es gilt das Prinzip: Wer fr├╝her kommt, sitzt weiter vorn! Informationen zum Film erhalten Sie auf der Folgeseite


mehr ...



[14.07.2009] "Krauses Kur" - rbb dreht auf Usedom

Keine Ostseek├╝ste ist so sch├Ân wie die in Mecklenburg-Vorpommern. Gut, wir sind da als Einheimische vielleicht ein wenig voreingenommen... Doch die vielen Filmproduktionen, die gerade w├Ąhrend der Sommermonate in unserem Land Station machen, legen den Schluss nahe, dass viele Produzenten ├Ąhnlich denken. Vielleicht hat filmkunstfest-Dauergast und diesj├Ąhriges Jury-Mitglied Bernd B├Âhlich, der f├╝r "Krauses Kur" das Drehbuch schrieb und auch Regie f├╝hrt aber auch einfach "noch einen Koffer" hier im Land gelassen. Der Film ÔÇ×Krauses KurÔÇť ist eine Produktion der mafilm gmbh berlin im Auftrag des rbb f├╝r Das Erste. Der Film wird am 9. Dezember 2009 um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

mehr ...



Promis im Strandkorb
[25.06.2009] 

Exportschlager aus unserem Bundesland wirbt auf dem Filmfest M├╝nchen f├╝r das Filmland Mecklenburg-Vorpommern
Mit einem Strandkorb in Ostseekulisse und viel Informationsmaterial werben das Landesmarketing und die, unter dem Dach der Filmland M-V gGmbH angesiedelte, FilmlocationMV auf dem M├╝nchener Filmfest f├╝r das Filmland Mecklenburg-Vorpommern.

mehr ...



[28.05.2009] 

Staatssekret├Ąr Dr. Stefan Rudolph: ÔÇ×Wirtschaftliche Filmf├Ârderung war eine richtige Entscheidung.ÔÇť

Am heutigen Tage legte die Landesrundfunkzentrale Mecklenburg-Vorpommern eine Studie zur Entwicklung der Medien- und IT-Wirtschaft in unserem Bundesland vor. Ein Teilbereich dieser Erhebung erfasst auch die Filmwirtschaft in M-V. Hier gibt es im Gegensatz zum Bundestrend einen leichten Zuwachs bei den sozialversichert Besch├Ąftigten, wenn auch der Anteil in dieser Teilbranche in der Medienwirtschaft im Vergleich rund f├╝nf Prozent unter dem Bundesdurchschnitt liegt.

mehr ...



[26.05.2009] 

Zwei Folgen der beliebten Serie "Pfarrer Braun" (ARD) werden derzeit in Benz auf der Insel Usedom gedreht. Mit dem bayerischen Schauspielstar Ottfried Fischer ist ein 42-k├Âpfiges Team angereist, dass nach eigenen Aussagen "dort arbeitet, wo andere Urlaub machen". "Kur mit Schatten" sowie "1000 Schweine und ein Mord" lauten die Arbeitstitel der zwei Folgen. Der Werbeeffekt einer solchen Filmproduktion ist enorm, das wei├č auch B├╝rgermeister der Gemeinde, Karl-Heinz Schr├Âder, der die Dreharbeiten unterst├╝tzt. Ebenso sei auch die Usedom Tourismus GmbH sehr hilfreich t├Ątig gewesen, betont Produktionsleiter J├Ârg Kuhlmann. So ist das eben bei Dreharbeiten im Filmland M-V: Beste Motive und ein Empfang mit offenen Armen ...

Zwar nicht auf Usedom, aber ebenfalls an der Ostsee dreht demn├Ąchst Fritz "Derrick" Wepper. Dieser steht Mitte August f├╝r einen Fernsehfilm der ARD-Reihe "Mord in bester Gesellschaft" in K├╝hlungsborn vor der Kamera.





[24.05.2009] 

Der Film "Das wei├če Band" von Michael Haneke hat auf dem Filmfestival in Cannes die Goldene Palme gewonnen. Teile des Filmes wurden im Sommer 2008 auch in Mecklenburg-Vorpommern gedreht. In Johannstorf (Landkreis Nordwestmecklenburg) fand Haneke die perfekte Kulisse f├╝r seinen nunmehr preisgekr├Âhnten Film. Kinostart ist der 12. November 2009.

mehr ...
Link zum Filmverleih



[24.05.2009] 

Am 3. Juni 2009 beginnen in Rostock die Dreharbeiten zum neuen Sat.1-Event "Die Grenze". Was w├Ąre, wenn sich in Deutschland die wirtschaftliche Lage immer weiter verschlechtern w├╝rde? Was w├Ąre, wenn die Kluft zwischen Arm und Reich so gro├č w├╝rde, dass die Menschen den Glauben an die Demokratie verl├Âren? ... Was w├Ąre, wenn die Mauer wieder aufgebaut w├╝rde?

mehr ...



2. Branchentreffen der Filmwirtschaft
[13.05.2009] 

Passend zum filmkunstfest M-V, dass Anfang Mai in Schwerin stattfand, lud das Ministerium f├╝r Wirtschaft, Arbeit und Tourismus des Landes Mecklenburg-Vorpommern am 8. Mai zu einem Branchentreffen der Filmwirtschaft in das InterCity Hotel Schwerin. Im Mittelpunkt der Gespr├Ąche stand der Drehstandort Mecklenburg-Vorpommern.


Foto (v.l.n.r.):Marco Vo├č (Looks-Medienproduktion, Rostock) , Reik M├Âller (Senator Film Verleih, Berlin), Antje Na├č (FilmlocationMV), Anne Hackbarth (Hochschule Wismar), Erik L├Âtsch (Extra Vista Film&TV) und Marcos Kantis (Schiwago Film, Berlin) mehr ...



NEUE LOCATIONS

Wolgast Stadthafen

Wolgast Stadthafen mehr...

IGA Park

IGA Park mehr...

Gutshaus Fernl├╝ttkevitz

Gutshaus Fernl├╝ttkevitz mehr...



Toplocation Schwerin


© 2022 MV FILM COMMISSION - Alle Rechte vorbehalten.