filmlocation M-V Startseite



Follow FilmlocationMV on Twitter FilmlocationMV on Facebook FilmlocationMV on Youtube

Newsletter Anmeldung

FilmLand Mecklenburg-Vorpommern gGmbH

Ministerium fŘr Wirtschaft, Bau und Tourismus

MV tut gut

filmkunstfest M-V

German Filmcommissions

Charlotte Regional Film Commission

Silberner B├Ąr f├╝r Polanskis
[21.02.2010] 

Starregisseur Roman Polanski ist f├╝r seinen Film "Der Ghostwriter" auf der diesj├Ąhrigen Berlinale mit einem Silbernen B├Ąren f├╝r die beste Regie ausgezeichnet worden. Der Politthriller in dem Pierce Brosnan, Kim Cattrall und Ewan McGregor mitspielen wurde u.a. auf der Insel Usedom gedreht und durch die Wirtschaftliche Filmf├Ârderung des Landes unterst├╝tzt. 200.000 Euro flossen nach Angaben des Wirtschaftsministeriums in die Produktion. "Dagegen stehen jedoch wiederum 600.000 Euro R├╝ckinvestitionen im Land selbst.", sagt Antje Na├č, die damit gleich einen Grundsatz der Wirtschaftlichen Filmf├Ârderung im Land erl├Ąutert. Sie freut sich ├╝ber die Auszeichnung f├╝r Polanski: "Nat├╝rlich erhoffen wir uns nun, dass der Erfolg dieser internationale Produktion weitere Filmschaffende anzieht.". Auf eine positive Mund-zu-Mund-Propaganda darf Antje Na├č dabei schon setzen. Schauspieler Pierce Brosnan erw├Ąhnte auf einer Pressekonferenz, wie gut ihm Usedom gefallen hatte.

Foto: Staatssekret├Ąr Dr. Stephan Rudolph (l.) und Filmland Gesch├Ąftsf├╝hrer Torsten Jahn (r.) beim Setbesuch mit Roman Polanski (m.) auf Usedom





Filmland M-V auf Berlinale - Ministerpr├Ąsident:
[14.02.2010] 

├ťber 400 G├Ąste aus Politik, Wirtschaft und der Filmbranche folgten am heutigen Vormittag der Einladung des Ministerpr├Ąsidenten und der Filmland M-V gGmbH zum traditionellen Filmbrunch anl├Ąsslich der 60. Internationalen Berliner Filmfestspiele in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommerns. Im Mittelpunkt der Pr├Ąsentation des Filmlandes M-V standen die hervorragenden Drehbedingungen und vielf├Ąltigen F├Ârderm├Âglichkeiten von Filmproduktionen sowie die bekanntesten Filmfestfestivals unseres Bundeslandes, darunter auch das filmkunstfest M-V, das in diesem Jahr im Mai sein 20. Jubil├Ąum feiern wird. Ministerpr├Ąsident Erwin Sellering, der auch Schirmherr dieses Festivals ist, betonte in seinem Gru├čwort: "Die 60. Berlinale ist eine hervorragende Plattform, um f├╝r das Film-Land MV zu werben. mehr ...



[11.02.2010] 

Wenn man die Anwesenheit der FilmlocationMV auf der Berlinale verk├╝ndet, dann hat dies mindestens eine doppelte Bedeutung. Zum einen ist mit dem internationalen Blockbuster ÔÇ×Der GhostwriterÔÇť von Starregisseur Roman Polanski die FilmlocationMV als attraktiver Drehstandort sogar im Wettbewerb der 60. Internationalen Filmfestspiele in Berlin vertreten, wurde doch ein Teil der Szenen auf Usedom gedreht. Zum anderen ist das Team der FilmlocationMV nat├╝rlich auch pers├Ânlich vor Ort. Dieses Projekt unter dem Dach der Filmland M-V gGmbH ist Teil der Wirtschaftlichen Filmf├Ârderung des Landes und bietet Produktionsfirmen vor Ort einen Standortservice an. Dar├╝ber hinaus macht das Locationb├╝ro bundesweit und international Werbung f├╝r das Filmland M-V. Im Rahmen der Berlinale 2010 sind Gesch├Ąfstf├╝hrer Torsten Jahn und Projektleiterin Antje Na├č zu Gast auf der Weltpremiere des Filmes ÔÇ×Der GhostwriterÔÇť am 12. Februar. Au├čerdem ist auch ein Arbeitstreffen mit der German Film Commission geplant, bei der es um die zuk├╝nftigen Pr├Ąsentationen des Filmlandes M-V in Cannes und Los Angeles gehen wird. Zus├Ątzlich beteiligt sich die FilmlocationMV an einer Pr├Ąsentation der German Film Commission auf dem "Berlinale Co-Production Market". Die zweieinhalbt├Ągige Veranstaltung (14. bis 16. Februar) findet im Berliner Abgeordnetenhaus statt und ist der internationale Produzenten-Treffpunkt der Berlinale.





Gef├Ârdert zur Berlinale - Polanskis
[04.02.2010] 

Im Wettbewerb der 60. Internationalen Filmfestspiele Berlin (11. bis 21. Februar) l├Ąuft auch der Film "Ghostwriter" des Starregisseurs Roman Polanski. Der Blockbuster mit bekannten Schauspielern, wie Pierce Brosnan, Kim Cattral und Ewan McGregor, wurde unter anderem auch auf der Insel Usedom gedreht. Er geh├Ârte zu den ersten Filmen, die mit der Wirtschaftlichen Filmf├Ârderung des Landes unterst├╝tzt wurden. Auch die Weltpremiere des Filmes wird am Freitag, den 12. Februar 2010 um 19.15 Uhr im Berlinale Palast im Rahmen der Berlinale stattfinden. Mit dabei ist dann auch ein Team der FilmlocationMV. Schlie├člich sind auch wir schon ganz gespannt auf das Ergebnis!

Weitere Auff├╝hrungen:
Samstag, den 13. Februar 2010 um 12.00 Uhr im Friedrichstadtpalast
Samstag, den 13. Februar 2010 um 17.30 Uhr im Urania
Samstag, den 13. Februar 2010 um 22.30 Uhr im International



[02.02.2010] 

... "The white Ribbon" from Michael Haneke ... "Das wei├če Band - Eine deutsche Kindergeschichte" des ├Âsterreichischen Regisseurs Michael Haneke ist im Rennen um den besten fremdsprachigen Film nun auch f├╝r den Oscar nominiert worden. Der bereits mit dem 22. Europ├Ąischen Filmpreis, der Goldenen Palme und j├╝ngst dem Golden Globe ausgezeichneten deutsch-├Âsterreichischen Filmproduktion werden beste Chancen einger├Ąumt auch diesen Preis mit nach Hause zu bringen. Ein wenig Oscarglanz k├Ąme dann auch nach Dassow in Nordwestmecklenburg. Denn dort wurden viele Filmszenen gedreht. Die diesj├Ąhrigen Oscars werden am 7. M├Ąrz im Kodak-Theatre in Los Angeles verliehen.





BBC dreht in Heiligendamm
[01.02.2010] 

Da staunten die Briten nicht schlecht! Dass so viel Schnee am Strand liegen k├Ânnte, damit hatte das Team der BBC, das Ende Januar in Heiligendamm und K├╝hlungsborn drehte, nicht gerechnet. F├╝r eine 2 x einst├╝ndige Dokumentarserie reist der britische Moderator Al Murray quer durch Deutschland, um die Kultur- und Kunstgeschichte des Landes zu beleuchten. Der Hauptfokus liegt auf dem 18. und 19. Jahrhundert und soll "von Bach zu Bauhaus, von Beethoven zum Brandenburger Tor und von Wagner zu Weimarer Klassik" f├╝hren. In Mecklenburg-Vorpommern liegt der Themenschwerpunkt auf Gro├čherzog Friedrich Franz und den Kaiserb├Ądern. In Vorbereitung der Dreharbeiten stand das Team der Filmlocation eng an der Seite der Produktionsfirma. So k├╝mmerten sich Projektleiterin Antje Na├č und Location-Mitarbeiter Andr├ę Lehmann u.a. um die passenden Motive und Drehgenehmigungen. W├Ąhrend des Drehs selbst waren beide vor Ort und konnten sich von einem reibungslosen Ablauf ├╝berzeugen. Von so viel Service war man seitens der BBC ganz angetan und nat├╝rlich auch vom Filmland M-V. Die zwei Dokumentationen sollen nach Willen von Al Murray zun├Ąchst als Piloten ausgestrahlt werden. Er selbst hofft, dass noch viele weitere folgen werden. Dann klingelt vielleicht auch wieder das Telefon im B├╝ro der Filmlocation MV und am anderen Ende sagt jemand: "Hello, this is ... "



Link zur Produktionsfirma Liberty Bell.



[17.01.2010] 

Die deutsch-├Âsterreichische Produktion "Das wei├če Band" erhielt in Los Angeles den Golden Globe f├╝r den besten fremdsprachigen Film. Der ├Âsterreichische Regisseur Michael Haneke war sichtlich ger├╝hrt ├╝ber den Preis, der vom Verband der Auslandspresse und einer Jury, bestehend aus 100 internationalen Journalisten, vergeben wird. Hanekes Film der in einem norddeutschen Dorf im Jahr 1913/1914 spielt, ist von deutscher Seite auch zur Nominierung f├╝r den Oscar vorgeschlagen worden. Gro├če Teile des Filmes wurden in Mecklenburg-Vorpommern gedreht.





[03.01.2010] 

Wir w├╝nschen all' unseren Partnern ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr! Wir freuen uns, wenn wir auch in diesem Jahr als IHR Ansprechpartner f├╝r alle Fragen rund um Dreharbeiten in M-V zur Verf├╝gung stehen d├╝rfen.





[16.12.2009] 

Die Release-Party findet am Freitag, 18.12.2009, um 17:00 Uhr im K├╝nstlerhaus Bethanien (Studio 1, 1 Etage; Mariannenplatz 2; 10997 Berlin) im Rahmen der Ausstellung - "und jetzt. K├╝nstlerinnen aus der DDR" - im K├╝nstlerhaus Bethanien statt.
Regisseur Marco Wilms wird per Fotoshow eine Auswahl neu entdeckter, grandioser Fotos ostdeutscher Underground K├╝nstlerInnen zeigen. Fundst├╝cke aus Privat- und Stasi Archiven, sowie bei den K├╝nstlern selbst entdeckte Fotos, seiner zweij├Ąhrigen Recherche zum Film. Zu den Protagonisten des Filmes geh├Âren die K├╝nstlerinnen Angelika Kroker und Sabine von Oettingen. Der Film enth├Ąlt u.a. wichtige Bilder der Fotografinnen Helga Paris und Gundula Schulze el Dowy. Die DVD ist dort zum Sonderpreis von 12,- Euro erh├Ąltlich. Danach kann sie ├╝ber E-Mail bei der Adresse office@heldenfilm.de bestellt werden.





Gef├Ârdert in M-V - Kinostart f├╝r 12 Meter ohne Kopf!
[12.12.2009] 

Seit Tagen sind sie in Sachen Kinopremiere unterwegs und dennoch hatten Regisseur Sven Taddicken (s.Bild 2.v.l.) sowie die Schauspieler Matthias Schweigh├Âfer (s.Bild. 1.v.l.) und Ronald Zehrfeld (s. Bild 4.v.l.) beste Laune, als sie am Samstag zu nachtschlafender Zeit im Schweriner Kino Capitol zur Filmpremiere anr├╝ckten. Das erste Mal mit der neuen Abenteuerkom├Âdie "12 Meter ohne Kopf auf einer Schweriner Leinwand! Als Gratulantin mit dabei war auch Antje Na├č, Projektleiterin der FilmlocationMV (s. Bild 3.v.l.). Denn zu Mecklenburg-Vorpommern hat das Team in mehrfacher Hinsicht eine gute Beziehung. Nicht nur, dass hier viel gedreht wurde. Die W├╝ste-Filmproduktion war auch die erste, die Mittel aus der neuen wirtschaftlichen Filmf├Ârderung erhielt.

mehr ...



NEUE LOCATIONS

Wolgast Stadthafen

Wolgast Stadthafen mehr...

IGA Park

IGA Park mehr...

Gutshaus Fernl├╝ttkevitz

Gutshaus Fernl├╝ttkevitz mehr...



Toplocation Schwerin


© 2022 MV FILM COMMISSION - Alle Rechte vorbehalten.