filmlocation M-V Startseite



Follow FilmlocationMV on Twitter FilmlocationMV on Facebook FilmlocationMV on Youtube

Newsletter Anmeldung

FilmLand Mecklenburg-Vorpommern gGmbH

Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus

MV tut gut

filmkunstfest M-V

German Filmcommissions

Charlotte Regional Film Commission

MV tut gut- Bei strahlendem Sonnenschein war ein Kamerateam in MV unterwegs...
[24.07.2014] Zwei neue Spots, die von Mecklenburg-Vorpommerns Stärken als Land zum Leben in kleinen Geschichten erzählen, sollen entstehen und dazu gab es Dreharbeiten in diesen Tagen in Schwerin und Wismar . Die Ergebnisse werden ab Herbst im Kino und im Netz zu sehen sein.
Weitere Spots



„Die Traumlande“ - Fantasy-Filmprojekt von Huan Vu sucht Unterstützer!
[23.07.2014] FĂĽr die Hauptrollen konnten bereits die beiden Hollywood-Darsteller Andrew Divoff („Wishmaster“, „Lost“) und Wes Studi („Der mit dem Wolf tanzt“, „Der letzte Mohikaner“, „The New World“, „Avatar“) gewonnen werden. Der Beginn der Dreharbeiten ist fĂĽr 2015 geplant. Als Drehorte sind Island, TĂĽrkei und die deutsche OstseekĂĽste vorgesehen.

mehr ...
Homepage



Casting
[21.07.2014] GroĂźes Casting fĂĽr die neuen Rostocker Schule-Produktionen am 24.7. um 19 Uhr in die Frieda. Die Regisseure Karsten Kranzusch, Thomas WĂĽstemann und Holger Löwe suchen die perfekten Besetzungen fĂĽr rund 10 Sprechrollen und 50 Statisten im Alter von 18 bis 88 fĂĽr ihre neuen Kurzfilme. mehr ...
Rostocker Schule



KOMPARSEN FĂśR PARTY-FILMSZENE IN SCHWERIN GESUCHT!
[20.07.2014] Die Archipilagofilm sucht fĂĽr einen Spot (Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern) Komparsen fĂĽr eine kurze Party-Szene mit DJ.
Wenn ihr zwischen 18 und 27 Jahre alt und filminteressiert seid, freuen sie sich ĂĽber eine RĂĽckmeldung! mehr ...



Regisseur Axel Ranisch dreht für seinen Film „Alki Alki“ in M-V
[17.06.2014] Der neue Film des Regisseurs von "Dicke Mädchen" und "Ich fĂĽhl mich Disko" handelt von der tragisch-komischen Beziehung der Freunde Tobias (Heiko Pinkowski) und Flasche (Peter Trabner). Produziert wird der Film zu groĂźen Teilen auch in MV. „Ich wollte in Mecklenburg drehen, weil die Gegend hier eine eigene Atmosphäre hat“, erzählt Ranisch vor Drehbeginn. Drehorte sind u. A. LĂĽbstorf am Schweriner See und die Insel Poel. mehr ...



Das filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern macht erneut in der belgischen und europäischen Hauptstadt Station!
[10.06.2014] Am 11. Juni 2014 hieĂź es „Film ab!“ fĂĽr die sechste Präsentation preisgekrönter Filme des filmkunstfestes Mecklenburg-Vorpommern im Goetheinstitut BrĂĽssel.
Das Goethe-Institut Brüssel, das Informationsbüro Mecklenburg-Vorpommern bei der EU und die FilmLand M-V gGmbH präsentierten gemeinsam aus der Reihe „Kulturzeichen aus Mecklenburg-Vorpommern“ und „Deutsche Festivals on Tour“ zwei Preisträgerfilme des 24. filmkunstfestes von 2014.
mehr ...



filmlocationMV und German Film Commisson auf der BERLINALE 2014
[13.02.2014] Wie in jedem Jahr nutzten die GERMAN FILM COMMISSIONS die Berliner Filmfestspiele fĂĽr ein Arbeitstreffen zur Planung kĂĽnftiger, gemeinsamer Aktivitäten.
Darüber hinaus präsentierten sich die GERMAN FILM COMMISSIONS auch im Coproduction Market im Abgeordnetenhaus. mehr ...
Link



[12.02.2014] Gesucht wird der innovative, filmische Blick auf Mecklenburg-Vorpommern! „Der Drehstandort Mecklenburg-Vorpommern soll bundesweit und international bekannter gemacht werden“, sagte der Minister fĂĽr Wirtschaft, Bau und Tourismus Harry Glawe. Gefragt sind Filmschaffende und Produzenten mit Sitz oder Betriebsstätte in Mecklenburg-Vorpommern, die sich auf unterhaltsame und technologisch innovative Art mit dem Land auseinandersetzen. Einsendeschluss ist der 04. April 2014.
Ausschreibung



[05.02.2014] Die Dreharbeiten fĂĽr die neue ARD- Reihe "Tod am Meer" mit Katrin Sass in der Hauptrolle haben auf Usedom begonnen. Erste Drehs fanden im Wisentgehege der Insel statt und auf der SeebrĂĽcke Ahlbeck. Produziert wird die Serie von der Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft. Die Firma MV- Casting konnte behilflich sein bei der Suche der Komparsen.
NDR- Beitrag



Hoffnungsschimmer fĂĽr den “Polizeiruf 110″ aus MV auf der BERLINALE
[03.02.2014] Bereits das 2. Mal hintereinander ist die filmpool fiction GmbH fĂĽr die Produktionsbedingungen bei der Realisierung des “Polizeiruf 110″ in Rostock fĂĽr den “Hoffnungsschimmer- Preis” nominiert. Vergeben wird diese Auszeichnung am 08. Februar im Rahmen der Berliner Filmfestspiele von der Bundsvereinigung der Filmschaffenden- Verbände e.V. Im letzten Jahr konnte die Hamburger Filmproduktion diesen Preis fĂĽr die Folge “Fischerkrieg” entgegennehmen, dieses Jahr besteht Hoffnung fĂĽr “Liebeswahn”. Die “German Film Commissions” unterstĂĽtzen in diesem Jahr erstmalig diese Initiative.
Filminfo



NEUE LOCATIONS

Wolgast Stadthafen

Wolgast Stadthafen mehr...

IGA Park

IGA Park mehr...

Gutshaus FernlĂĽttkevitz

Gutshaus FernlĂĽttkevitz mehr...



Toplocation Schwerin


© 2022 MV FILM COMMISSION - Alle Rechte vorbehalten.