filmlocation M-V Startseite



Follow FilmlocationMV on Twitter FilmlocationMV on Facebook FilmlocationMV on Youtube

Newsletter Anmeldung

FilmLand Mecklenburg-Vorpommern gGmbH

Ministerium fŘr Wirtschaft, Bau und Tourismus

MV tut gut

filmkunstfest M-V

German Filmcommissions

Charlotte Regional Film Commission

Katrin Sass und Lisa Maria Potthoff stehen wieder f├╝r den
[01.09.2016] 

Den insgesamt 5. Fall der Reihe inszeniert Jochen Alexander Freydank, der 2009 einen Oscar für den Kurzfilm "Spielzeugland" erhielt. Die neue "Usedom-Krimi"-Folge mit dem Arbeitstitel "Trugspur" entsteht bis zum 30. 09. sowohl im deutschen wie im polnischen Teil von Usedom. "Trugspur" (AT) wird voraussichtlich 2017 im Ersten zu sehen sein. Das Drehbuch haben auch dieses Mal wieder Scarlett Kleint, Michael Vershinin und Alfred Roesler-Kleint geschrieben. Produzent ist Tim Gehrke (Polyphon Film & Fernseh GmbH), die Redaktion haben Donald Kraemer (NDR) und Katja Kirchen (ARD Degeto).





[29.08.2016] 

1749 Filme aus 286 Ländern und 95 internationalen Hochschulen standen im diesjährigen Wettbewerb um die Studenten-Oscars, zu den Gewinnern gehört "Am Ende der Wald" von Felix Ahrens, Student der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Kameramann war der Rostocker Stephan Buske. Glückwunsch an das gesamte Team!





Deutsche Naturfilmstiftung auf dem Dar├č gegr├╝ndet
[29.08.2016] 

Der Darß will sich als Zentrum der deutschen Naturfilmer profilieren. Das jährliche Naturfilmfestival solle ab dem kommenden Jahr von einer Stiftung veranstaltet werden, teilte Umweltminister Till Backhaus (SPD) in Schwerin mit. Die Deutsche Naturfilmstiftung wurde nun in Wieck auf dem Darß (Vorpommern-Rügen) von der Deutschen Wildtier Stiftung und dem Förderverein Nationalpark Boddenlandschaft gegründet, um die Branche zu unterstützen. Den Naturfilmern fehle es an Geld, Vernetzung und Kommunikation untereinander.

mehr ...



12. Ahrenshooper Filmn├Ąchte - Programm steht
[11.08.2016] 

Vom 7. bis 10. September läd die Kurverwaltung Ahrenshoop gemeinsam mit dem THE GRAND Filmschaffende und Cineasten zu den Ahrenshooper Filmnächten. Während des Wettbewerbs werden sechs Spielfilmbeiträge und zwei Filme im Sonderprogramm gezeigt, die vom Künstlerischen Leiter des FILMKUNSTFESTES MV, Volker Kufahl, kuratiert wurden. Das Markenzeichen der Ahrenshooper Filmnächte sind vor allem die persönliche Atmosphäre sowie der Dialog zwischen dem filmbegeisterten Publikum und den Persönlichkeiten aus Kino und Theater.

mehr ...
Festivallink



Konkurrenzf├Ąhige Filmf├Ârderung f├╝r MV schaffen!
[03.08.2016] 

Eine einheitliche, kulturwirtschaftlich ausgerichtete, effektive Film- und Medienförderung für Mecklenburg-Vorpommern - das fordern Branchenvertreter und –verbände des Bundeslandes in einem über mehrere Monate gemeinsam erarbeiteten Positionspapier. In dem dreiseitigen Papier zur Weiterentwicklung der Film- und Medienförderung in MV setzen sich die Initiatoren Roland Possehl (Vorstand Berufsverband der Film- und Medienproduzenten MV, Produzent), Prof. Olaf Jacobs (Autor, Produzent), Sabine Matthiesen (Leiterin Kulturelle Filmförderung MV) und Volker Kufahl (Geschäftsführer FILMLAND MV gGmbH), auch stellvertretend für ihre Verbände dafür ein, eine konkurrenzfähige, zu anderen Regionen kompatible und dem Land angemessene Film- und Medienförderung zu etablieren.

mehr ...
Link Positionspapier



Videowettbewerb von Studieren-mit-Meerwert
[02.08.2016] 

Das Landesmarketing MV organisiert über die Hochschulmarketingkampagne „Studieren mit Meerwert“ 2016 erstmals einen Videowettbewerb unter dem Motto "Zeig uns deinen Campus!". Gesucht werden aussagekräftige und witzige Videos - gedreht von Studentinnen und Studenten der Unis bzw. Fachhochschulen. Die Einreichungsphase läuft bis zum 31. August 2016.

mehr ...
Link zum Wettbwewerb



Film ab: MV f├╝r Drehs immer gefragter
[01.08.2016] 

Unter dieser Headline beschäftigte sich die Ostsee Zeitung in ihrer Ausgabe vom 01.08.2016 mit den Entwicklungen des Filmlandes MV. Die Autorin Iris Leithold titelte: Komödien, Dokumentationen und viele Krimis: Der Norden etabliert sich als Drehort...

mehr ...



[26.07.2016] 

Die Hansestadt Rostock schreibt jährlich Aufenthaltsstipendien für zwei Gastateliers im Schleswig- Holstein-Haus aus, auf die sich Künstlerinnen und Künstler verschiedener künstlerischer Bereiche bewerben können. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten sind eingeladen, ihre Arbeiten im Rahmen von „Offenen Ateliers“ der Öffentlichkeit vorzustellen. Darüber hinaus erhalten sie die Möglichkeit, an einer alle zwei Jahre stattfindenden Gruppenausstellung teilzunehmen.


Ausschreibung



Weltpremiere f├╝r den Drehort Heiligendamm in Karlovy Vary - Le Confessioni mit Toni Servillo
[05.07.2016] 

Der zu großen Teilen im Grand Hotel Heiligendamm gedrehte Spielfilm von Regisseur Roberto Ando feiert auf dem 51. Karlovy Vary International Film Festival seine Uraufführung. In den Hauptrollen sind Daniel Auteuil, Connie Nielsen, Moritz Bleibtreu und Lambert Wilson zu sehen. Gedreht wurde von Mai bis Juni 2015 u.a. auch auf dem Flughafen Rostock Laage und in Heiligendamm.

mehr ...
Filmlink



[03.07.2016] 

Der im THE GRAND Ahrenshoop und auf dem Darss gedrehte Spielfilm steht nun nach der erfolgreichen nationalen Kino-, DVD- und TV-Auswertung in mehr als 190 Ländern den etwa 70 Millionen Netflix-Mitgliedern zur Verfügung. Die Produktion der Filmuniversität Babelsberg wurde 2013 auf dem Filmfest München uraufgeführt und gewann den Förderpreis Neues Deutsches Kino in allen vier Kategorien. "Love Steaks" lief auf über 80 Filmfestivals weltweit, gewann renommierte Preise – u.a. den Lions Film Award 2014 in Rotterdam.





NEUE LOCATIONS

Wolgast Stadthafen

Wolgast Stadthafen mehr...

IGA Park

IGA Park mehr...

Gutshaus Fernl├╝ttkevitz

Gutshaus Fernl├╝ttkevitz mehr...



Toplocation Schwerin


© 2022 MV FILM COMMISSION - Alle Rechte vorbehalten.